In Produktion

  GILDA BRASILEIRO - Gegen das Vergessen

 

Gilda Brasileiro ist Jüdin und Afro-Brasilianerin. Sie lebt in einem Dorf im atlantischen Regenwald Brasiliens, wo bis heute ein intaktes Sklavenhaus steht. Doch niemand vor Ort kann sich an die Vergangenheit erinnern. Das kann Gilda nicht akzeptieren.

 

Da erfährt sie von einem Film-Projekt, das Dorfbewohner dazu aufruft, ihre Geschichten zu verfilmen.

 

doc., ca.88 min., in postproduction

Idee, Kamera & Schnitt:

Viola Scheuerer & Roberto Manhães Reis